Entdecken wir zusammen die Welt der Beautyboxen!

Foodbox, Fashionbox, Couchbox, Mamibox und Beautybox.. Mittlerweile ist der Markt voll von Boxen. Das System dahinter ist ganz einfach: Es wird eine Box mit einer bestimmten Anzahl an Produkten zusammengestellt, dessen eigentlicher Wert den Preis des Abos deutlich übersteigt. Ich fand die Idee schon immer sehr interessant und da meine Schwester ein Abo für eine Foodbox hat, wollte ich gerne eine Beautybox testen, denn wer freut sich nicht über neue Beautyprodukte für einen günstigen Preis?!

Im Internet fand ich einige tolle Angebote und nach kurzer Zeit bin ich auf die Glossybox gestoßen. Vor allem interessant fand ich, dass es vier verschiedene Versionen von Abo’s gibt, sodass man bei Vertragsabschluss nicht sofort ein Jahr oder länger gebunden ist (drei Monate, sechs Monate, zwölf Monate oder aber auch ein flexibles Abo).

Freundlicherweise hat mir das Team eine Box zur Verfügung gestellt und ich durfte das Ganze einmal testen. Der Bestellvorgang geht super schnell und einfach. Anschließend, nachdem man einige persönliche Daten ausgefüllt, erstellt man sein eigenes Profil. Dort kann man Angaben über seine Kosmetikvorlieben und zur Haar- und Hautsituation machen, wie z.B. die Haarfarbe, der Hauttyp oder aber auch welche Produkte der dekorativen Kosmetik man bevorzugt. Anhand dieser Angaben wird die Box zusammengestellt (ob es wirklich immer so ist, ist fraglich, bei der Vielzahl an Bestellungen, aber meine Box hat zu 100% gepasst!).

Glossybox Abo - So funktionierts!

Aber jetzt erst einmal zum Inhalt meiner Box, denn ich konnte es kaum erwarten sie zu öffnen.

1. Kueshi Natural & Pleasant Cosmetics

Revitalizing Face Toner, 200ml (Originalprodukt)

Glossybox Abo - So funktionierts!

Hierbei handelt es sich um ein Gesichtswasser, welches man morgens und abends auf das Gesicht auftragen kann. Einerseits ist es abends zur Erholung der Haut vom Tag gedacht und morgens zur Erfrischung des Gesichts. Klingt super interessant und ich muss es unbedingt ausprobieren!

2. Marsk Mineral Eyeshadow

Farbe: You’re Toast, 1,2g (Originalprodukt)

Glossybox Abo - So funktionierts!

Dieser Lidschatten ist ein feines Mineralpuder und kann sowohl trocken als auch feucht angewendet werden. Er ist sehr gut pigmentiert und leicht zu verblenden. Ich bin auch der Meinung, dass diese Farbe zu jedem Hautton passt.

3. Figs & Rouge

Lippenbalsam, 12.5ml (Originalprodukt)

Glossybox Abo - So funktionierts!

Ohh, ich liebe ja Lippenpflegeprodukte. Dieser hier ist leicht getönt und riecht unglaublich toll nach Kirsche. Außerdem hinterlässt er einen tollen Schimmer auf den Lippen.

4. Monu Skincare 

Firming Fiji Facial Oil, 30ml (Originalprodukt)

Glossybox Abo - So funktionierts!

Ein Gesichtsöl. Ich benutze ebenfalls ein Öl zum Abschminken, habe aber bisher noch keins zur Pflege danach benutzt. Dieses hier soll die Haut gut durchfeuchten und beinhaltet natürliche Pflanzenöle. Man kann es entweder morgens oder aber auch abends auf das Gesicht auftragen. Der Geruch ist nicht sehr überzeugend (riecht sehr streng), aber ich bin auf die Wirkung gespannt.

5. Benefit Cosmetics

They’re Real! Mascara, 3,g (kein Originalprodukt)

Glossybox Abo - So funktionierts!

Das Produkt, was mich sehr interessiert hat, ist leider nicht als Originalprodukt in der Box, aber immerhin eine tolle Reisegröße, die für unterwegs und in der Handtasche super geeignet ist. Und so kann man gut testen, ob sie wirklich das Ergebnis liefert, was sie verspricht. Und zwar soll die Mascara tolle Klimperwimpern verleihen, indem sie sie verlängert, Volumen schafft und definiert.

Zusammenfassend lässt sich sagen: Ich bin wirklich begeistert! Vor allem, weil auch so viele Fullsize Produkte dabei waren. Natürlich muss man bedenken, dass dieses nur eine einmalige Box war und ich nicht weiß, wie eine andere Box mit anderem Beautyprofil ist und ob sich die Produkte gegebenenfalls nach einigen Monaten wiederholen. Was mich allerdings ein bisschen stört, ist das die Produkte keine Inhaltsangaben auf den Verpackungen haben. Es gibt sicherlich einige Leute, dazu zähle auch ich, die SEHR auf Inhaltsstoffe achten. Daher ein kleiner Tipp von mir: Vielleicht könnte man die Angaben auf die kleine Karte schreiben, wo sowieso schon Produktinformationen zu finden sind. Natürlich findet man die Inhaltsangaben auch online, aber wenn man die Produkte schon geliefert bekommt, dann bitte auch vollständig.

Glossybox Abo - So funktionierts!Glossybox Abo - So funktionierts!

Falls ihr also mit dieser Box liebäugelt, probiert es gerne aus! Das wird nicht meine letzte Box gewesen sein. 🙂

Diese Box wurde mir vom Glossybox-Team kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt, vielen herzlichen Dank dafür!

Advertisements

6 Kommentare zu „Entdecken wir zusammen die Welt der Beautyboxen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s