Mein Beauty Müll – Platt gemachte Produkte

Ich persönlich liebe AUFGEBRAUCHT Blogpost und Youtube-Videos, weil man so die beste Review zu Produkten bekommen kann, die man sich vielleicht schon selber kaufen wollte. Außerdem sind die Produkte nicht nur eine Woche im Test gewesen, sondern mindestens zwei und mehr. Deswegen wollte auch ich euch heute meinen Beautymüll zeigen und die Produkte, die ich in letzter Zeit leer gemacht habe.

Aufgebrauchte Produkte April

Swiss o Par Tiefenreinigung Shampoo: Ich liebe dieses Shampoo. Da es ein Tiefenreinigung Shampoo ist, verwende ich es ca. einmal in der Woche. Danach habe ich das Gefühl, dass meine Haare wieder viel mehr Volumen haben. Ich mag den Geruch sehr und es schäumt schön auf dem Kopf. Ich habe auch wirklich das Gefühl, dass es alle Rückstände entfernt und meine Haare danach wieder wie neu sind. Die neue Flasche steht schon in der Dusche.

blend-a-med complete plus extra frisch: Eigentlich ist es mir fast egal, welche Zahnpasta ich benutze. Sie muss nur gut „schmecken“ und darf im Anschluss meine Zähne nicht schmerzempfindlich machen (das passiert bei mir immer mit den Tuben, die die Zähne weißer machen sollen). Diese Paste mochte ich sehr gerne. Sie hat einen frischen Atem hinterlassen und die Zähne haben sich auch sauber angefühlt. Kaufempfehlung! Ich habe mir allerdings jetzt erstmal eine andere gekauft.

Pantene Pro-V Pflegespülung Anti Haarverlust: Also erstmal vorne weg. Das was drauf steht hat sie bei mir nicht bewirkt. Ich habe keinen Unterschied zum Haarverlust gespürt. Allerdings steht auch bei der Anwendung, dass man es sich vom Haaransatz bis in die Spitzen einmassieren soll, das habe ich aber nicht getan. Ich hatte es einmal gemacht und am nächsten Tag waren meine Haare schon wieder sehr fettig. Es hat meine Haare nichtsdestotrotz gut gepflegt und ich konnte sie danach gut durchkämmen. Den Geruch fand ich auch sehr angenehm. Aber für mich eine Spülung wie jede andere auch.

Kneipp Schaum-Dusche Wachgeküsst: In diese Pflegedusche habe ich mich wirklich verliebt. Sie duftet himmlisch, lässt mich nach der Dusche auch viel wacher wirken, die Konsistenz ist toll und ich hatte auch das Gefühl, dass sie gut pflegt. Ich fand den Schaum auch sehr toll, wobei ich sagen muss, dass bei der Hälfte der Flasche der Schaum nicht mehr so schaumig war, wie am Anfang. Tolles Produkt, nun möchte ich auch noch gerne die anderen Duftrichtungen ausprobieren.

Swiss o Par Frottee Trockenshampoo: Dieses Produkt ist leider nicht leer, sondern ich musste es einfach aussortieren, denn leider bin ich damit überhaupt nicht klar gekommen. Es hinterlässt einen weiß/grauen Film auf der Kopfhaut, den ich auch durch Bürsten nicht wegbekommen. Außerdem hatte ich nicht das Gefühl, dass es das überschüssige Fett gut aufgesaugt hat. Dazu fand ich den Geruch auch eher unangenehm. Nach der normalen Haarwäsche hatte ich immer noch Rückstände vom Trockenshampoo auf dem Kopf. Ich habe ihm wirklich einige Versuche gegeben, aber ich kann es leider nicht weiterhin benutzen.

Augenbrauenformer von ebelin: Ich gehöre zu denjenigen, die ihre Augenbrauen nur mit einem Rasierer in Form bringen. Ich habe es mit einer Pinzette versucht, aber das war für mich viel zu schmerzhaft. Ich habe auch kein Problem damit, dafür jetzt alle 2-3 Tage meine Augenbrauen wieder zu kürzen. Dazu sind die kleinen Rasierer wirklich toll. Es sind immer drei in einer Verpackung und sie halten auch einige Zeit. Dieser ist nun sehr stumpf geworden und daher kann ich ihn nicht mehr benutzen. Kaufempfehlung!

Colgate total original: Eine Zahnpasta in Reisegröße. Ich hatte keine andere mehr Zuhause, mein Freund hatte unsere mit nach London genommen und den ersten Tag habe ich mir damit geholfen. Ich muss sagen, ich fand sie ganz ok. Allerdings hat sie nicht so ein Frischegefühl hinterlassen, wie die Blend-a-med Zahnpasta. Trotzdem haben sich meine Zähne danach gut gereinigt angefühlt. Ich werde mir diese Zahnpasta trotzdem nicht noch einmal kaufen.

Tao Hydrophiles Reinigungsöl: Dieses Produkt habe ich bei meinem Hautarzt gekauft und ist online leider auch nicht erhältlich. Aber ich muss wirklich sagen, dass ich es liebe! Es ist sehr sanft zur Haut und entfernt sogar wasserfestes Augen Make up. Ich benutze es allerdings eher selten zum Make up entfernen, da ich da doch lieber mein Bioderma benutze. Man muss nur ein ganz kleines bisschen nehmen und es im Gesicht gut verteilen. Danach gut abwaschen. Früher habe ich immer Reinigungsmilch benutzt, ist aber bei öliger Haut genau das falsche. Ein Öl ist da perfekt. Und das habe ich jetzt endlich gefunden. Eine neue Flasche steht auch schon wieder im Schrank.

Wie findet ihr solche Reviews? Mögt ihr mehr davon sehen? 🙂 

Advertisements

13 Kommentare zu „Mein Beauty Müll – Platt gemachte Produkte

  1. Ich mag sowas total! Ich mach solche Beiträge gern und ich freu mich auch immer welche zu lesen. Allerdings mochte ich die Augenbrauen-Moritze nicht so gern 🙂 Das Kneipzeugs muss ich jetzt natürlich sofort probieren 🙂 Ha!
    Schöner Beitrag ❤ mehr davon!

    Gefällt 1 Person

  2. Ich mag solche Reviews auch total gern, weil man sonst nirgends eine so ehrliche Meinung lesen kann wie nach einem aufgebrauchten Produkt. Tiefenreinigungsshampoo nutze ich auch so 1x die Woche, allerdings kaufe ich mir das von Balea – und danach gibt es dann immer eine Haarkur 😉

    Gefällt mir

    1. Ja, da kann ich dir voll und ganz zustimmen 🙂 Ist das von Balea denn auch gut? Ich habs noch nie ausprobiert. Stimmt, die Haarkur gibts bei mir auch 1x die Woche, aber nicht direkt nach der Reinigung 🙂 Hast du da Empfehlungen? Liebe Grüße, Wencke xx

      Gefällt mir

      1. Also ich habe jetzt seit ungefähr 2 Jahren das Reinigungsshampoo von Balea und bin absolut überzeugt davon. Als Haarkur verwende ich aktuell die Hibiskus-Kur von Alverde und finde auch diese richtig toll bzw. empfehlenswert 😉

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s