What I would like to have in my closet #5…

I’m Back! Und zwar aus London.. Eigentlich ist das gar nicht cool, denn ich wäre sehr gerne noch viel länger geblieben. Ich habe mich super wohl gefühlt und auch sehr lecker vegan gegessen. Was ich nicht mochte: London ist wahnsinnig teuer! Natürlich lohnt es sich shoppen zu gehen, denn es gibt JEDEN Laden dort und das nicht nur einmal ( z.B. &other stories, Forever 21, All Saints, Topshop, Pull&Bear, Next, River Island, New Look, Primark, Bershka, Zara, H&M, und und und). Ich war zwar fleißig shoppen, im Urlaub zählt meine Shoppingregel natürlich nicht 😉 (mehr zur Regel hier), habe mir einige Dinge dann doch nicht gekauft bzw. kaufen können..

Krampf Kauf

Ihr kennt das doch sicherlich auch, man hat gerade Zeit, es ist Anfang des Monats und das Konto wieder aufgefüllt und man WILL in die Stadt um sich ein paar Teile zu gönnen. Aber genau dann findet man…. richtig NICHTS! Bei mir ist es eigentlich immer so! Und wenn man dann gar nicht shoppen wollte und nur eine Freundin oder einen Freund begleiten möchte, findet man Millionen (nein, ich übertreibe natürlich nicht) Teile, die man gerne hätte. Sagt mir bitte, dass ich nicht die einzige damit bin?! In London lief es ähnlich. Ich hatte genaue Vorstellungen von Teilen, die ich gerne haben will, hatte die Zeit und auch Geld fürs Shoppen gespart… Und na ja, es lief nicht so gut. Aber trotz alle dem konnte ich einiges von meiner Shoppingliste streichen, einiges musste ich dann (leider) auf Deutschland verschieben. Und genau die Teile, die ich unbedingt noch brauche, möchte ich euch heute vorstellen.hellblauer Mantel, weißes Rucksack, Häkelkleid, weiße Hose

1.weiße Jeans, 2. Rucksack 1. hellblauer Mantel, 4. Häkelkleid

Wie praktisch ist bitte ein Rucksack? Das habe ich erst in London gemerkt. Allerdings hatte ich nur eine kleine Umhängetasche dabei, meinen Freund den Rucksack. Sieht lässig aus, man kann viel Kram reinpacken und gut für den Rücken (durch die gleichseitige Belastung) ist es auch noch. Daher brauche ich auch unbedingt einen!

Es ist noch kein Sommer und das Wetter ist auch nicht all zu beständig. Also warum nicht noch einen Mantel kaufen? Vor allem in schönen Pastellfarben. Dazu helle Jeans, Sandalen, Kleider..Ein Traum!

Es ist ja nichts neues, dass Hosen mit Schlitzen an den Knien total im Trend sind. Aber wie schön ist bitte diese Hose in Weiß? Ich weiß auch gar nicht, ob ich mich das traue, denn helle Hosen verzeihen einem bekanntlich ja nichts und dann auch noch eine in ganz hell? Na ja, ich sollte es ausprobieren. Die Hose ist übrigens von H&M (unter dem Bild auch genauer verlinkt) und bis heute Abend versenden sie noch Versandkostenfrei. Also happy Shopping! 🙂

Häkelkleid. Oh mein Gott, ich liebe zur Zeit alles was gehäkelt ist. Kleider, Bluse, Cardigans, Kimonos. Alles bitte einmal zu mir! Und am besten auch noch in Weiß! Ich finde, diese Teile passen auch toll zur Festivalsaison.  Wie gefallen euch die Teile? 🙂

Advertisements

9 Kommentare zu „What I would like to have in my closet #5…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s