Was im November geschah…

Oh mein Gott! Der letzte Monat des Jahres 2015 ist angebrochen. Ich kann es kaum glauben. Mir kommt es jedes Jahr so vor, wenn der Sommer vorbei ist, ist RUCK ZUCK Dezember und auch Weihnachten. Ich muss mich ehrlich gesagt erst noch in Winter und Weihnachtsstimmung bringen. Wie ich das anstelle – I have no clue! Vielleicht wenn ich öfters auf Weihnachtsmärkte gehe oder die ganzen Weihnachtsfeiern beginnen. Mal sehen, ich muss mich irgendwie motivieren. Auf Spotify kommt auch schon ständig die Werbung für die Weihnachtsmusik – Playlist. Vielleicht sollte ich mir die mal anhören…

Aber nun gut, lassen wir Outfit technisch noch einmal den November Revue passieren. Ich hatte das Glück und war an einem Samstag im November mit Faszination Lichtbild unterwegs und es sind die schönsten Bilder entstanden! Das Problem ist nur, dass meine Ansprüche jetzt super hoch sind und ich mit wenigen Outfitbildern ohne professionellen Fotografen super unzufrieden bin. Aber, wir planen ein erneutes Shooting und ich hoffe, es klappt!

Und jetzt zu den vier Looks! Schreibt mir gerne, was eure Favoriten sind! 🙂

 

  1. 1. Der Herbst ist da – Zeit für Stirnband, Poncho und Wildlederrock!

Hier geht es zum ganzen Post!

Grüner Poncho, Wildlederrock braun und Stirnband5

Ich trage:

Poncho: Flohmarkt

Bluse: H&M (uralt, aber etwas ähnliches gibt’s hier)

Rock: C&A (Wildlederoptik)

Schuhe: aus Kopenhagen (hier ähnliche)

Stirnband: Monki (Alternative)

Tasche: Zara (den Rucksack find ich ultra cool!)

2. Felljacken – , Rock – und Kniestrumpf – Love vom Kontrollfreak!

Hier geht es zum ganzen Post!

Rock mit Knopfleiste schwarz, buntes Streifenshirt, Overknee-Strümpfe + Hut

Ich trage:

Felljacke: C&A (die Jacke mag ich auch sehr)

Jeansjacke: Jack & Jones (Herren)

T-Shirt: C&A (ähnliches hier)

Rock: Urban Outfitters

Strümpfe: Amazon

Schuhe: Kopenhagen (Alternative)

Tasche: Urban Outiftters (sehr ähnlich)

Hut: Flohmarkt (cooler hier)

3. Deleted…

Hier geht es zum ganzen Post!

DSC_1479

Ich trage:

Mantel: H&M (den mag ich auch sehr)

Schal / Poncho: No Name (ähnlich hier)

Top: New Yorker (coole Variante)

Hose: H&M (fast die gleich hier)

Schuhe: Zara (dunklere Variante)

Tasche: Zara

Hut: No Name

4. Rollkragen und Lederhose!

Hier geht es zum ganzen Post!

Screenshot_2015-11-24-23-35-22-1

Ich trage:

Pullover: H&M (ähnlicher hier)

Hose: H&M

Bluse: H&M (teure Alternative)

Schuhe: Adidas Superstars

Tasche: Flohmarkt (ähnlich)

 

Advertisements

2 Kommentare zu „Was im November geschah…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s