Oben heiß, unten kalt…

Seitdem ich länger als ’ne Woche nicht in meiner Bude war (Weihnachtsferien, Urlaub, Family), bin ich wieder voll im Einrichtungsfieber und super motiviert, wieder mehr Zuhause zu machen. Ich weiß nicht, aber vielleicht habe ich etwas Abstand zur Wohnung gebraucht. Mal nicht jeden Tag das gleiche sehen, mal nicht jeden Abend im selben Bett schlafen und den gewohnten Blick auf den Fernseher. Schreit ja schon nach: LAAANGWEILIG! Letzten Sonntag (ja, richtig gelesen: Sonntag! In Hamburg war nämlich verkaufsoffener Sonntag) war ich mit einer Freundin bei Ikea und zwei Sekunden in dem Laden und ich habe meine ganze Wohnung umgeplant. Upsi! Ein paar Teile (wirklich total notwendig, wirklich!!) durften auch mit und jetzt habe ich auch noch einige hübsche Dinge bei H&M Home und bei Bloomingville bestellt. Doch leider erlebe ich auch bei Deko-Artikeln immer wieder, dass sie im Internet viel hübscher aussehen, als dann bei mir auf der Kommode oder dem Sideboard. Na ja, mal abwarten wenn alles ankommt.

Hat sonst jemand Tipps für tolle Wohnungsseiten, wo ich mir entweder noch mehr Inspirationen holen oder sogar vielleicht die Dinge direkt nachshoppen kann? Ich bin ein riesen Fan vom skandinavischen Einrichtungsstil! 🙂

Outfit

Nach langer Zeit bin ich auch mal wieder im Mützen-Fieber. Wie bei dem letzten Post hier trage ich auch jetzt wieder eine Mütze. Sogar eine Bommel-Mütze. Aber es ist auch super praktisch. Bad-Hair-Day adé, denn zwei Zöpfe an die Seite und let’s go. Sieht nicht nur cool und lässig aus, sondern hält auch warm. Dafür darf es unten rum dann auch etwas kürzer und dünner sein. Den Rock mit Knopfleiste kennt ihr übrigens auch schon aus dem Look aus dem Sommer, da war es noch einfach alles luftiger zu tragen… hachja…

IMG_0166

IMG_0295

IMG_0152

IMG_0301

IMG_0213

IMG_0214

IMG_0308

IMG_0290

IMG_0260

IMG_0256

Ich trage:

Mütze: No Name (ähnliche hier)

Mantel: Zara (mag ich auch sehr)

Cardigan: H&M

Rucksack: Mango (Alternative)

Rollkragenpullover: H&M (ähnlicher)

Rock: H&M (big love)

Overknee-Strümpfe: Amazon

Schuhe: H&M (etwas teureres Modell)

Ketten: H&M, Fossil, Juwelier (andere Variante)

Advertisements

3 Kommentare zu „Oben heiß, unten kalt…

  1. Ein super-schönes Outfit von dir. Ich muss unbedingt wieder mehr Jeansröcke tragen. In Kombi mit Schwarz einfach der Hammer *_* den skandinavischen Einrichtungsstil finde ich auch wundervoll. Ich liebe diese FrIsche die die Räume ausstrahlen. Ich bin leider eher faul und gehe meistens zu IKEA 😀 andere Shopping-Möglichkeiten würden mich auch interessieren. Ich bleibe mal dran. Hab ein schönes Wochenende. LG Anna

    Gefällt 1 Person

    1. Lieben Dank für dein Kommentar! Ich finde Jeansröcke auch endlich wieder richtig cool. Mal sehen ob die Liebe bis zum Sommer anhält 🙂 Ja, wirklich kreativ bin ich leider auch nicht. Ikea wird nach und nach mit der Deko auch cooler, aber trotzdem braucht man noch andere Läden. Hoffen wir mal, dass uns jemand Tipps gibt! 🙂 Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende! Liebste Grüße, Wencke xx

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s