Mein Beauty Müll – Platt gemachte Produkte #6

Es ist mal wieder soweit: Ich habe in den letzten Monaten wieder neue Produkte ergattert, ausprobiert und natürlich mittlerweile auch (leider) leer gemacht. Aber, wie ich euch ja auch schon zich Mal erzählt habe, freue ich mich auch, wenn Sachen leer gehen und ich wieder in der Drogerie shoppen kann. Da meine Reviews sowieso schon immer super lang sind, geht es jetzt auch direkt los.

budniCare, Creme-Öl-Dusche: Ein Duschgel von der Budni Eigenmarke. Ich habe es mir eigentlich nur gekauft, weil ich es ganz spannend fand, auch mal ein Öl für den Körper zu haben, als immer nur für das Gesicht. Der Geruch war ganz angenehm, allerdings auch nicht erfrischend. Die Pflegewirkung war auch nicht besonders toll, wie bei allen anderen Duschgelen zuvor auch. Leider hat es mich nicht vom Hocker gehauen und ich würde es mir auch nicht wieder nachkaufen.

Dove,  Anti-Haarbruch Spülung: Ich liebe den Geruch von Dove. Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber mir ist der Geruch bei Produkten einfach super wichtig. Vor allem bei den Haaren. Wenn die Haare gut riechen, dann gibt es nichts besseres. Das hat die Spülung auch auf jeden Fall geschafft. Außerdem hat sie meine Haare schön geschmeidig gemacht und das Gefühl hat auch ein, zwei Tage angehalten. Kaufempfehlung, auch wenn ich mit meinen kurzen Haaren jetzt kaum noch eine Spülung brauche! 😀

Stiefel, Isotrex Creme o,1 %: Wer meine Hautgeschichte kennt, der weiß, dass ich seit einigen Jahren die Isotrex Creme verwende, um gegen die Hautunreinheiten zu kämpfen. Ich bin ja schon seit einiger Zeit in Behandlung beim Hautarzt und habe vorher die etwas leichtere Creme mit 0,05% verwendet. Die hat mir auch sehr gut gefallen, allerdings hat sich meine Haut mittlerweile an die Inhaltsstoffe gewöhnt. Sie hat nicht mehr, wie anfangs, auf die Creme reagiert und die Pickel bekämpft. Daher habe ich jetzt die stärkere Version bekommen und siehe da – meine Haut hat sich wieder verbessert. Auch meine Kosmetikerin ist es aufgefallen. Allerdings merke ich auch direkt, dass sie doppelt so stark ist und meine Haut sehr austrocknet und das im Zusammenhang mit der Kälte ist momentan etwas schwierig. Aber ich kann sie trotzdem nur jedem empfehlen, der auch mit seiner Haut zu kämpfen hat!

Garnier, Mizellen Reinigungswasser: Wer mich schon etwas länger verfolgt weiß, dass ich auf mein Bioderma Mizellenwasser schwöre. Ich benutze es eigentlich immer. Allerdings hatte ich beim Umzug all meinen Beauty – Kram in einem Zwischenlager inkl. meinem über alles geliebten Bioderma und hätte viel fahren und auch viel Zeit einplanen müssen um da ran zu kommen. Da war der Weg zu DM doch einfacher. Vieles habe ich vorher schon über das Garnier Mizellenwasser gelesen, aber selber testen ist meistens besser. Es ist in Ordnung, aber kein Vergleich zum Bioderma. Es dauert um einiges länger die Wimperntusche und auch den Lippenstift herunter zubekommen. Außerdem  hatte ich danach so einen „Film“ im Gesicht, den ich persönlich super unangenehm fand. Ich habe jetzt auch nur die Version für normale & empfindliche Haut ausprobiert, es gibt ja noch zwei andere. Vielleicht sind die ja besser? Ich würde es euch trotzdem nicht empfehlen und euch lieber zum Bioderma raten.

Catrice, Prime and Fine Eyeshadow Base: Vor einiger Zeit habe ich schon mal eine Meinung zu der Eyeshadow Base geschrieben. Jetzt habe ich sie allerdings aufgebraucht und meine Meinung hat sich etwas verändert. Ich finde sie nach wie vor gut, allerdings hat sie am Ende nicht mehr so gut gehalten wie am Anfang. Sie hat mein Auge weiterhin super neutralisiert, aber nach einigen Stunden hat sich mein Eyeliner in die Lidfalte verabschiedet und mein Lidschatten war auch nicht mehr dort, wo er anfangs war. Ich weiß nicht ob es daran lag, dass nicht mehr so viel Produkt in der Verpackung war, oder meine Augencreme nicht mit der Base harmoniert hat. Also ich kann sie euch leider nicht mehr empfehlen…

Benefit, they’re real!: Als ich letztes Jahr eine Glossybox zugeschickt bekommen habe, war unter anderem diese Mascara dabei. Ich habe mich gefreut wie ein kleines Kind, weil ich immer viel zu geizig für teure Mascaras bin. Und kleine Pröbchen sind zum testen wirklich super. Und ja, die Mascara ist der hammer. Sie trennt die Wimpern wunderbar und verleiht auch ein tolles Volumen. Man muss auch nur eine Schicht auftragen und hat super schwarze Wimpern! Wimperntusche reagiert meiner Meinung nach bei jedem Menschen immer anders – leider. Aber ich kann euch die Mascara wirklich nur empfehlen, ich war begeistert.

Rexona, motionsense cotton dry: Ein Deo, was mich wirklich sehr gut schützt. Ob beim Sport oder im Alltag, wirklich super. Ich mag den Geruch auch sehr gerne und mittlerweile finde ich Roll-Ons auch viel besser, als die Sprays. Falls ihr noch ein neues Deo sucht, bitte das hier testen!

dusch das, limette & minze: Yammi! Mehr kann ich dazu nicht sagen. Dieses Duschgel riecht einfach sooo gut und ich habe es mir auch schon wieder nachgekauft. Die Pflegewirkung ist hier nicht besonders, aber es erfrischt wirklich sehr gut. Ob morgens oder nach dem Sport! Ich hatte auch schon die Handseife mit dem gleichen Geruch und da bin ich überhaupt erst auf die Serie gestoßen. Kaufempfehlung!

bebe young care, Labello classic: Wer hat nicht auch in jeder Handasche, Jackentasche oder im Auto eine Lippenpflege? Also ich gehöre definitiv dazu. Bei den kalten Temperaturen und der vielen Heizungsluft trocknen meine Lippen super schnell aus und ich muss viel cremen. Normalerweise mag ich lieber kleine Töpfchen mit Creme, aber für unterwegs sind die EOS Lipbalms oder ein normaler Labello super. Ich mag den Geruch sehr gerne und auch den Glanz, den er auf den Lippen hinterlässt. Die Pflegewirkung ist auch ganz in Ordnung. Nettes Produkt!

See by Chloé: Oh mein Gott, was für ein Geruch! Es riecht einfach soooo verdammt gut und ich wurde schon super oft gefragt, was ich gerade für ein Parfüm trage. Ich bin super schlecht in Duftbeschreibungen, also riecht bitte selber dran, wenn ihr bei Douglas seid. Vor allem mag ich es, dass es so lange auf der Kleidung oder auf dem Körper hält. Das ist sonst nur bei Alien von Thierry Mugler so. Aber kennt ihr es auch, wenn euch Düfte an ganz bestimmte Situationen erinnern? Und man damit immer wieder etwas verbindet? Irgendwie doof, deshalb kaufe ich mir das erst einmal nicht nach…. Aber für alle anderen, die es neu kennen lernen – bitte kaufen!!

Douglas, Endless Lashes Mini Mascara: Eigentlich traue ich es mich gar nicht zu sagen, aber die Mascara ist aus meinen Adventskalender von Douglas von 2014. Upsi! Aber sie lag bis vor einem Monat unbenutzt in meiner Schminkschublade und hat daher noch super Dienste geleistet. Es ist keine super tolle Mascara, aber sie hat die Wimpern schön voneinander getrennt. Sie hat kaum Volumen verliehen, aber dafür meine Wimpern verlängert. Nette Mascara, würde ich mir aber auch nicht nachkaufen und euch nicht unbedingt empfehlen. Da gibt es bessere!

Falls ihr die Produkte auch schon kennt und andere Meinungen, oder Empfehlungen für Flop Produkte für mich habt… immer her damit! 🙂 

20160123_113551

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s