Couscous zum Frühstück! #vegan

Wie für viele von euch (hoffentlich) auch, gehört das Frühstück zu meiner Lieblingsmahlzeit am Tag! Obwohl ich unter der Woche super faul bin, lieber länger schlafe und ich daher meistens auf ein paar Knäcke, eine Brezel oder einen Joghurt mit Obst zurückgreife. Aber am Wochenende freue ich mich richtig mir morgens ein kleines Festmahl zu zubereiten oder auch längere Zeit Instagram zu durchstöbern, was ich denn jetzt kochen könnte. Vor allem als es in letzter Zeit so kalt war, war etwas warmes morgens zum Kaffee oder Tee richtig gut. Und da ich nicht immer Porridge machen kann (langweilig) habe ich mich für süßen Couscous entschieden. Noch nie süß gegessen, aber ich wollte es einfach mal testen. Also, lasst uns das Experiment zusammen wagen! Ich habe es wirklich das erste Mal zusammen mit euch gekocht und meine Reaktion seht ihr am Ende…

Ihr braucht:

100g Couscous

200ml Sojamilch

gemahlene Vanille / Vanille Aroma

(Tiefkühl-)Obst (z.B Mango, Kirschen…)

Agavendicksaft

Und so geht’s:

  1. Couscous nach Packungsanleitung zubereiten. Allerdings anstatt in kochendem Wasser ihn zu kochen, verwendet ihr Milch. Heißt also, Milch zum Kochen bringen, Herd auf kleine Flamme stellen, Couscous hinzufügen und 5 Minuten quellen lassen.
  2. Nach 5 Minuten könnt ihr das Obst hinzugeben und den Topf weiterhin auf kleiner Flamme lassen, wenn ihr wie ich auch Tiefühlobst nehmt.
  3. 5 Minuten später.. Jetzt sollte das Obst eigentlich weich und auch warm geworden sein. Ich habe alles noch mit 1 EL Agavendicksaft gesüßt und noch eine Banane dazu gegeben.
  4. Fertig! Ich habe alles noch mit Chiasamen, Obst und Kokosflocken garniert.

Es schmeckt einfach sooo gut! Erinnert mich an eine Mischung aus Milchreis und Grießbrei – ein Traum! Das wird es ab jetzt auf jeden Fall öfters geben.

Und wie immer wünsche ich euch viel Spaß beim Nachmachen und einen guten Appetit!

IMG_20160124_102530

20160124_102416

 

Advertisements

2 Kommentare zu „Couscous zum Frühstück! #vegan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s