Hirse zum Frühstück! #vegan

Nachdem nicht nur bei euch das Rezept mit dem süßen Couscous so gut angekommen ist, sondern auch bei mir persönlich, war ich angefixt weitere Kreationen in diese Richtung zu wagen. Und tada, es ist tatsächlich etwas Neues entstanden – ein warmer Hirse – Kokos – Schoko – Brei, perfekt zum Frühstück oder auch als Nachtisch! Wie das alles geht und was ihr dafür braucht, erfahrt ihr jetzt.

Ihr braucht:

100g Hirse

200 ml Kokos – Schoko – Milch von Alpro (geht auch mit jeder anderen Milch)

Obst eurer Wahl (Banane, Mango, Himbeeren)

Kokosraspeln als Topping

Und so geht’s:

  1. Milch und Hirse abwiegen bzw. abmessen und beides zusammen in einen Topf geben. Einmal aufkochen lassen und anschließend 20 Minuten auf kleiner Stufe köcheln lassen.
  2. Nach ca. 10 Minuten eine Banane in kleine Stücke schneiden und unter den Brei heben.
  3. Wenn die 20 Minuten abgelaufen sind, alles in eine kleine Schüssel geben und mit den Früchten eurer Wahl garnieren. Ich habe Mango (ja das ist Mango, sie hat nur die Farbe der Himbeeren angenommen), Banane und Himbeeren verwendet.
  4. So einfach, aber doch sooo lecker. Am besten schmeckt es wirklich mit der Kokos – Schoko – Milch von Alpro, da das Ganze dann schön süß ist.

Ihr könnt es warm als auch kalt essen. Beides schmeckt wunderbar. 🙂

Und wie immer wünsche ich euch viel Spaß beim Nachmachen und einen guten Appetit!

Hire-Kokos-Schoko-Brei - vegan3

Hire-Kokos-Schoko-Brei - vegan2

 

 

Advertisements

2 Kommentare zu „Hirse zum Frühstück! #vegan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s