Chiasamen – Bananen – Pancakes #vegan

Alle guten Dinge sind 4, oder? Wer mich schon etwas kennt, der weiß, dass mein aller, aller, aller liebstes Frühstück Pfannkuchen sind. Oh yes, ich stehe jedes Wochenende morgens in der Küche und bereite mir welche zu. Meine Mädels habe ich damit auch schon öfters bekocht. 🙂 Und nunja.. Mittlerweile gibt es schon drei Rezepte (alle hier) auf dem Blog und heute kommt Nummer 4 hinzu. Alle Rezepte sind natürlich vegan und alle sind anders. Die Zutaten variieren sehr, genauso wie der Aufwand. Und heute machen wir welche mit den allseitsbekannten Chiasamen. Also, lasst uns loslegen!

Ihr braucht:

für ca. 10 Pancakes

4 EL Chiasamen

2 Bananen (je reifer, desto besser)

140 g Mehl

1/2 Pck. Backpulver

2 – 3 EL Vanillearoma /frisch gemahlene Vanille

1 Pck. Vanillezucker

250 ml Sojamilch

1 Prise Salz

Öl zum Anbraten

Und so wird’s gemacht:

  1. Die Chiasamen in eine Schüssel geben und die Milch hinzufügen. Die Samen sollten ca. 20 Minuten im Kühlschrank einweichen. Ab und an umrühren.
  2. In der Zwischenzeit könnt ihr die Bananen in eine Schüssel geben und klein matschen.
  3. Anschließend kommt das Mehl, das Backpulver, Salz, Vanillezucker und Vanillearoma/ Vanille aus der Mühle hinzu. All das gut verrühren.
  4. 20 Minuten später… Wenn die Chiasamen eine „gelartige“ Konsistenz bekommen haben, gebt ihr diese zu den anderen Zutaten hinzu. Alles gut miteinander verrühren, bis es ungefähr so aussieht (der Teig ist sehr dick und nicht wirklich flüssig, aber genauso soll er auch sein):

Chiasamen-Bananen-Pancakes-vegan

5.  Gebt etwas Öl in die Pfanne (ich habe Kokosöl verwendet) und bratet die Pancakes goldbraun an. Sie werden sehr schnell braun, also bitte die Temperatur nicht zu hoch stellen. Von innen bleiben sie etwas weich, wundert euch auch da bitte nicht.

Fertig! Ich habe sie mit Obst, Agavendicksaft und Sojajoghurt gegessen – ein Traum! Sie sind sehr mächtig und machen papp satt. Außerdem werden sie super dick, da der Teig (wie oben erwähnt) nicht sehr flüssig ist.

Und wie immer wünsche ich euch viel Spaß beim Nachmachen und einen guten Appetit!

Chiasamen-Bananen-Pancakes-vegan2

Chiasamen-Bananen-Pancakes-vegan1

Chiasamen-Bananen-Pancakes-vegan3

Von der Seite sehen sie aus wie Frikadellen…. Ich weiß! 😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s