Eine Sonnencreme, die keine Pickel verursacht!

Wer mich auf dem Blog schon etwas länger verfolgt und auch fleißig meine Blogposts ließt, der kennt die Geschichte mit meiner eeeetwas problematischen Haut. Ich leide unter einer Akne vulgaris (furchtbares Wort by the way!) und neige sehr schnell zu unreiner Haut. Sei es durch schlechte Ernährung als auch durch die falsche Hautpflege. Mein Hautarzt hat mir sogar am Anfang der „Therapie“ gesagt, dass man es meiner Haut ansieht, dass ich sie jahrelang mit falschen Produkten gepflegt habe und mir dadurch auch selber die Akne etwas zuzuschreiben habe. Wer die ganze Geschichte dazu lesen will, hier findet ihr den Post dazu! 

Wie dem auch sei. Ich habe leider Akne, muss das Beste daraus machen und viel mehr aufpassen, als so manch anderer. Das gilt besonders beim perfekte Sonnenschutz. Einige Freundinnen von mir sagen immer wieder, dass sich ihre Haut durch das Sonnenbaden verbessert und die Pickel schneller verschwinden. Bei mir ist es leider genau das Gegenteil. Wenn ich ohne Sonnenschutz in die Sonne gehe, bekomme ich mehr Hautunreinheiten und Unterlagerungen als vorher. Das liegt daran, dass meine Haut schneller verhornt, die Haut nicht mehr richtig atmen kann und die Talgdrüsen verstopfen. Was dabei dann rauskommt, wissen wir alle.

Im letzten Jahr war ich auch schon auf der Suche nach dem perfekten Schutz und habe einen ausführlichen Bericht darüber geschrieben (alles dazu hier!).  Aber dieses Jahr sollte es etwas Neues sein. Nicht, weil ich unzufrieden war, sondern weil ich nur zu gerne neue Produkte teste. 😉

Natürlich gehe ich da nicht selber los und schaue in der Drogerie nach, sondern höre auf meinen behandelnden Hautarzt, der mir die Bioderma Reihe „Photoderm“ empfohlen hat. Was kann ich anderes sagen, als das ich wieder sehr begeistert bin.

Bioderma Sonnencreme SPF 30 keine Pickel

Ich habe mich für die „Bioderma Photoderm AKN Mat SPF 30“ entschieden und bin super zufrieden. Nicht nur, dass sie gut riecht (wenn man auf Parfüm steht), sie mattiert auch noch mein Gesicht. Wenn ich mich mit herkömmlicher Sonnencreme eingecremt habe, habe ich danach geglänzt wie eine Speckschwarte, es hat alles geklebte und zog sehr langsam in die Haut ein. Das ist hier aber nicht der Fall. Das Fluid ist super schnell eingezogen und erzielt im Anschluss ein mattes Gesicht und Dekolleté. Außerdem ist sie extra für unreine Haut entwickelt worden und das „Versprechen“ hält sie auch. Sie sorgt weder dafür, dass neue Unterlagerungen entstehen, noch begünstigt sie schon vorhandene Pickel. Seitdem ich sie verwende, habe ich bisher auch noch keinen Sonnenbrand im Gesicht bekommen, ohne das ich sie oft nachgetragen habe. Der SPF 30 hält also auch wirklich!

Was mich allerdings etwas stört, ist dass sie keine wirkliche Feuchtigkeit spendet. In meinem Gesicht ist es so, dass die Haut an manchen Stellen fettig ist (vor allem in der T- Zone) und an manchen sehr trocken. Wenn ich dann besonders trockene Stellen im Gesicht habe, wo die Haut sich schon leicht schuppt, vermeide ich die Sonnencreme und greife vorher zu meiner Tagespflege. Wenn ich dies nicht machen würde, würden die trockenen Stellen im Gesicht bleiben und noch mehr auffallen. Was mich außerdem etwas nervt, aber das ist wahrscheinlich schon normal, dass sie das Gesicht sehr Weiß erscheinen lässt und der Effekt auch noch länger anhält. Man cremt sich ein, das Fluid zieht fix ein, aber ein leichter Weißschimmer bleibt. Nach ca. 30 Minuten ist der dann  weg, trotzdem sollte man dies bedenken.

So wie bei fast allem gibt es auch hier Kleinigkeiten, die nicht ganz optimal sind, aber im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden! Besonders, weil sie meine Hauptprobleme unterstützt und bekämpft, anstatt sie zu verschlimmern.

Wer also noch nach einem perfekten Sonnenschutz für’s Gesicht sucht, der kann sich das Fluid von Bioderma auf jeden Fall zulegen!

Bioderma Sonnencreme SPF 30 keine Pickel2

In der Apotheke habe ich übrigens ca. 17€ für 40ml bezahlt, online gibt es sie aber günstiger.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s