Spinat-Butternut Kürbis-Curry #vegan

Im letzten Beitrag am Dienstag habe ich euch schon berichtet, dass zur Zeit in fast jeder meiner Mahlzeiten Kürbis steckt. Ich liiiiiebe ihn einfach sehr und habe heute daher wieder ein neues Rezept für euch. Wenn ihr mehr sehen wollt, gibt es hier schon einige Rezepte mit Kürbis auf dem Blog zum nachkochen. Heute zeige ich euch aber ein Gericht, dass ihr super schnell zubereiten könnt und es ist perfekt geeignet für die Mittagspause oder auch als Abendessen.

Ihr braucht: 

500 g Butternut Kürbis

350 g Tiefkühl Spinat

200 ml Soja-Reismilch (alternativ Kokosmilch)

1 Zwiebel

1 EL Kokosöl

200 ml Gemüsebrühe

1 EL Tomatenmark

2 cm Ingwer

etwas Sesam

etwas Zitronensaft

Gewürze: Curry, Salz, Pfeffer, Knoblauchgranulat, Chilliflocken

Und so geht’s:

  1. Den Spinat aus dem Gefrierfach holen und antauen lassen.
  2. Den Kürbis schälen, entkernen und anschließend in kleine, mundgerechte Würfel schneiden.
  3. Die Zwiebel und den Ingwer schälen und ebenfalls klein schneiden.
  4. In einem großen Topf das Öl erhitzen und die Zwiebeln und den Ingwer andünsten. Anschließend Curry, Chilli und das Tomatenmark ebenfalls hinzugeben.
  5. Wenn alles schön angebraten ist, gebt die Kürbiswürfel hinzu.
  6. Anschließend alles mit der Gemüsebrühe ablöschen und den TK Spinat hinzugeben. Bei kleiner Temperatur ca. 10 – 15 Minuten köcheln lassen.
  7. Wenn der Kürbis weich geworden und der Spinat nicht mehr gefroren ist, könnt ihr die Milch unterheben und es mit den restlichen Gewürzen eurer Wahl und dem Zitronensaft würzen. Ich verwende lieber die Soja-Reis Milch, um einfach an Fett zu sparen. Wenn es euch aber egal ist, greift gerne zur Kokosmilch.

Und wie immer wünsche ich euch viel Spaß beim Nachmachen und einen guten Appetit!

rezepte-mit-kurbis-vegan-butternut-kurbis-rezept-einfach-spinat-curry0

rezepte-mit-kurbis-vegan-butternut-kurbis-rezept-einfach-spinat-curry2

Advertisements

2 Kommentare zu „Spinat-Butternut Kürbis-Curry #vegan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s