Glutenfreie Pfannkuchen aus Kichererbsenmehl

Okay, so langsam kann ich es wohl kaum noch abstreiten. Ich liebe, liebe, liiiiebe einfach Pfannkuchen zum Frühstück. Früher habe ich sie auch mittags verputzt, heute liebe ich sie am Wochenende. Schön auszuschlafen und dann die verschiedensten Varianten als Frühstück kredenzen – yammi! Deshalb zeige ich euch jetzt ein glutenfreies und veganes Rezept mit nur 4 Zutaten. Und wisst ihr was? Das ist Pfannkuchen – Rezept Nummer 6 auf Modegeschmack.com. Alle anderen veganen und super einfachen Varianten findet ihr hier

Ihr braucht:

(für ca. 12 Pancakes)

100 g Kichererbsenmehl

200 ml Pflanzen- oder Nussmilch (ich habe hier sogar Haselnuss verwendet)

1 EL Rapsöl

1 Banane

1/2 EL Kokosöl (für die Pfanne)

Und so geht’s:

  1. Die Banane schälen und mit einer Gabel zermanschen. Sie soll am Ende ganz „breiig“ sein. Je nachdem wie frisch eure Banane ist kann das schon etwas dauern.
  2. Das Mehl, die Milch und das Rapsöl in eine Rührschüssel geben uns alles gut vermengen.
  3. Anschließend die Banane hinzugeben und erneut alles verrühren.
  4. Das Kokosöl in der Pfanne erhitzen und den Teig hineingeben. Der Teig ist etwas flüssiger als üblich, das macht aber gar nichts.
  5. Die Pancakes goldbraun ausbacken und sie anschließend kurz auf ein Küchenpapier legen, um das Fett wieder etwas zu entziehen.
  6. Fertig! Dadurch, dass kaum Zucker im Rezept ist (außer der Fruchtzucker der Banane), kann man die Pfannkuchen sowohl herzhaft als auch süß essen. Ich liebe die süße Variante mit Ahornsirup und Obst. Aber eurer Kreativität sind natürlich keine Grenzen gesetzt.

Und wie immer wünsche ich euch viel Spaß beim Nachmachen und einen guten Appetit!

glutenfreier-pfannkuchen-vegan-einfach-wenig-zutaten-kichererbsenmehl-modegeschmack-6

glutenfreier-pfannkuchen-vegan-einfach-wenig-zutaten-kichererbsenmehl-modegeschmack-3

glutenfreier-pfannkuchen-vegan-einfach-wenig-zutaten-kichererbsenmehl-modegeschmack-5

 

 

 

Advertisements

4 Kommentare zu „Glutenfreie Pfannkuchen aus Kichererbsenmehl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s