Hahnentritt-Muster mit Volantbluse

WOW – was für eine Woche! Grippe, tolle Arbeit mit tollen Menschen und schöner Besuch aus der Heimatstadt! Manchmal braucht man dann wohl ein paar Tage, um solche Ereignisse zu verarbeiten und um etwas für sich mit zu nehmen. Die Zeit habe ich mir genommen und wieder einiges dazu gelernt. Also, viiiielen Dank an alle!

Durch die Grippe hieß es auch für mich leider auch: kein Sport und kein Fitnessstudio, was mir wirklich super schwer fiel. Ich war gerade in einer guten 5-Tages-Routine und wurde durch die Grippe einfach wieder raus gekickt. Allerdings bin ich jetzt umso motivierter, wieder loszulegen und bin gespannt, ob die eine Woche Pause mir mehr Kraft gibt oder ob ich direkt wieder schlapp bin. Ich hoffe ja mal auf das erste, auch, dass ihr ebenfalls noch genauso motiviert seid wie ich und eure Neujahrsvorsätze noch nicht über Bord geworfen habt. Wir haben schließlich erst Ende Februar! Eine Pause zu machen ist völlig in Ordnung, aber dann sollte man wieder angreifen!

Und komischerweise hatte ich vor einiger Zeit das Gefühl, dass mein Leben manchmal langweilig ist. Normalerweise arbeite ich, gehe zum Sport, treffe mich mit meinen Freunden und ja… Das war es dann auch schon. Für manche vielleicht nicht spannend genug, für mich derzeit aber eigentlich genau das Richtige. Ich bin so damit zufrieden, dass ich gar kein Grund für eine Veränderungen sehe. Jeder sollte doch sein Leben so leben und gestalten, wie er / sie es für richtig hält. Ich habe nicht immer die Chance, fancy Instastories zu produzieren oder ausgefallene Instagram Bilder zu machen, aber das sollte am Ende des Tages auch nicht mein und auch nicht euer Ziel sein. Ich will Erfahrungen sammeln, neue Menschen kennen lernen und mich persönlich weiter entwickeln. Was die anderen machen oder auch nicht, sollte nicht in meinem und eurem Fokus stehen und uns auch nicht weiter interessieren. Also, schaut nicht zu sehr nach links und rechts, sondern fokussiert euch auf den Weg, der nur vor euch liegt…

Outfit: Mit diesem Look bin ich wieder voll in meiner „comfort zone“. Hell, dunkel und ein Kleidungsstück mit Muster. Auch wenn ich mir vorgenommen habe, bunter zu werden und ich es auch im letzten Post wieder bewiesen habe, muss es auch mal einen Schritt wieder zurück gehen. Ich liebe die Farben Schwarz und Weiß und mein halber Kleiderschrank besteht zu großen Teilen aus den zwei Tönen. Also, mehr von den zwei Farben und mehr von Volants! Ich kann derzeit gar nicht genug davon bekommen. Ob auf Bluse, Kleidern oder Pullovern. I love it! Ich schaue auch schon fleißig in allen Onlineshops und hatte leider erst die vergangene Woche einen großen Fail mit einem Pullover von Pull&Bear, bei Gucci Imitat Schuhen habe ich allerdings großes Glück gehabt und sie behalten. Ich habe euch alles in meiner Instastory erzählt und falls ihr da immer auf dem neusten Stand sein wollt, könnt ihr mir gerne auf @modegeschmack folgen…. Mit meiner neuen Errungenschaft von H&M habe ich allerdings auch großes Glück gehabt und Liebe die Bluse sehr. Sie fällt schön, passt zu vielen Looks und ist ein echter Hingucker…

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

Ich trage:

Bluse: H&M (ähnlich)

Mantel: Bugatti (Alternative)

Hose: Vero Moda (im Sale!)

Schuhe: H&M

Mütze: Hutshopping

Tasche: Erbstück (auch cool)

 

Advertisements

2 Kommentare zu „Hahnentritt-Muster mit Volantbluse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s