Wimpernserum von Santé Naturkosmetik – Was bringt es wirklich?

Jeder will sie, kaum einer hat sie: Dichte, lange, geschwungene und voluminöse Wimpern. Das ist eine Traumvorstellung von uns allen Mädels, oder? Der perfekte Augenaufschlag, ohne dafür aber viel Produkte auftragen oder falsche Wimpern aufzukleben zu müssen. Der liebe Gott hätte bei mir auch mal in ein bisschen mehr Gas geben können, denn meine Wimpern sind weder lang, noch geschwungen, noch dicht, noch voluminös. Ohne langes Biegen und viel Tusche habe ich so gut wie keine.

Da mir mein liebes Azubi-Gehalt aber zu schade für Wimpernextensions ist und ich meine Zeit auch gerne anders nutze (manche Freundinnen sitzen zwei Stunden in der Behandlung), wollte ich mein Glück mit Wimpernseren versuchen. Ich habe zu Weihnachten zwei Varianten von meiner Familie geschenkt bekommen (vielen Dank!) und das erste von Januar bis Ende Februar getestet. Auf der Verpackung stand zwar, dass man das Ergebnis schon nach 4 Wochen deutlich sehen kann, aber ich wollte meinen Wimpern noch ein bisschen mehr Zeit geben…

wimpernserum-sante-ergebnis-vorher-nachher-wirkung-fazit-blogger-0

PRODUKT

Zuerst getestet habe ich das Wimpernserum von Santé, später folgt dann eine etwas teurere Variante. Es kommt in einer kleinen, schwarzen Flasche mit einem sehr dünnen Bürstchen, welches perfekt für den Auftrag geeignet ist. Die Flüssigkeit ist komplett durchsichtig und riecht nicht. Das mag ich übrigens viel lieber, als den ganzen parfümierten Quatsch. Es beinhaltet zwar nur 4 ml, aber da ihr wirklich nur sehr wenig braucht, hält es dementsprechend lange. Mir hat das Produkt bei täglicher Anwendung bisher schon ca. 8 Wochen ausgereicht und ist noch nicht aufgebraucht.

ANWENDUNG

Abends abschminken, der gewohnten Pflegeroutine nachgehen und im Anschluss das Serum eng am Wimpernkranz auftragen. Ähnlich also wie bei einem Eyeliner und somit echt easy im Auftrag. Warum man das Ganze nicht auch auf das untere Lid geben kann und darf, ist mir derzeit noch ein Rätsel. Vielleicht aus Sicherheitsgründen, da unten  viel eher etwas ins Auge laufen kann, als am oberen Bereich? Lassen sich die Wimpern am unteren Wimpernkranz nicht zum Wachstum anregen?  Wie dem auch sei. Den Auftrage habe ich Abend für Abend wiederholt und jetzt nach fast 8 Wochen das Ergebnis festgehalten.

FAZIT

Um euch einen vernünftigen Eindruck liefern zu können, geht wohl nichts über Vorher-Nachher-Fotos. Aus diesem Grund habe ich Anfang Januar meine Wimpern das erste Mal fotografiert und vergangenes Wochenende final und somit zum zweite Mal. Den Vergleich seht ihr jetzt.

VORHER

wimpernserum-sante-ergebnis-vorher-nachher-wirkung-fazit-blogger-2

NACHHER

wimpernserum-sante-ergebnis-vorher-nachher-wirkung-fazit-blogger-1

Zu aller erst muss ich sagen, dass ich es super vertragen habe und das Serum bei mir keine Augenirritationen hervor gerufen hat, obwohl ich in dem Bereich immer sehr empfindlich bin. Es hat weder gebrannt, noch gejuckt und das kühle Gel habe ich als sehr angenehm empfunden.

Mit dem Hintergedanken, dass das Produkt aus dem Naturkosmetik Bereich ist und ich den Preis recherchiert habe (es war schließlich ein Geschenk), habe ich nicht sonderlich viel erwartet. Doch ich wurde eines besseren belehrt. Man kann anhand der Fotos klar erkennen, dass meine Wimpern nicht wirklich länger geworden sind, dafür aber um einiges dichter. Ich habe auch das Gefühl, dass sie mir weniger abbrechen und auch ausfallen, was ich als sehr positiv empfinde. Mehr kann ich allerdings nicht sagen und auch anhand der Bilder nicht feststellen.

Als Pflege für zwischendurch finde ich das Serum optimal, da die Wimpern tagtäglich durch Mascara und durch das Abschminken sehr strapaziert werden. Aber da es für mich leider nicht die gewünscht Länge erzielt hat, würde ich es mir persönlich nicht nachkaufen. Ich werde es aber auf jeden Fall aufbrauchen, einen Monat Pause machen und dann mit dem neuen Serum starten.  Also, stay tuned!

Aber noch ein kleiner Einwand zum Schluss: Jedes Produkt reagiert natürlich bei jedem Menschen anders. Wenn ihr also andere Erfahrungen damit gemacht habt, lasst es mich gerne wissen. Und vom Testen des Produkts kann ich euch auch nur raten, da das Serum wirklich für kleines Geld zu haben ist! Ihr findet hier den direkten Link!

Habt ihr sonst Empfehlungen für Seren, die ich unbedingt benutzen sollte?

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s