Rote Beete Salat – vegan

Wer gehört auch zu den Personen, die Rote Beete eigentlich nur aus dem Glas mögen? Und die finden, dass frische Rote Beete genauso schmeckt wie Blumenerde? Oder zumindest so schmeckt, wie Blumerde riecht? Leute, ihr seid mir direkt sympathisch und somit „Welcome to my Team!“ Na ja, so war es zumindest bis vor kurzem. Geschmäcker ändern sich ja bekanntlich und mittlerweile bin ich doch ein großer Fan von natürlicher Roter Beete! Letztens erst in meinen Hummus gemixt, dann eine Variante im Ofen gebacken und heute als Salat. Was ihr alles braucht und wie das ganze zubereitet wird, erkläre ich euch jetzt.

Ihr braucht:

(für 3 Portionen)

400 g Rote Beete

2 Äpfel

20 g Walnüsse

2 EL Balsamico – Creme

1 EL Olivenöl

1 EL Ahornsirup

etwas Salz, Pfeffer…

Und so geht’s:

  1. Zieht euch zuerst „Einmal-Handschuhe“ an, sonst wird es am Ende eeeetwas rot..
  2. Wenn die Hände geschützt sind, die Rote Beete schälen und in kleine Würfel schneiden.
  3. Anschließend den Apfel waschen, das Kerngehäuse entfernen und ebenfalls klein schneiden. Alles in eine große Schüssel geben.
  4. Die Walnüsse entweder in der Hand oder mit einem Küchenmesser klein hacken und zu dem Apfel und der Rote Beete geben.
  5. Dann nur noch Balsamico, Olivenöl, Ahornsirup, Salz und Pfeffer drüber geben, vermengen und fertig ist auch schon das ganze.

Wenn ihr es noch etwas länger stehen lasst, schmeckt es noch besser, aber der Salat könnte auch direkt verzehrt werden.

Und wie immer wünsche ich euch viel Spaß beim Nachmachen und einen guten Appetit!

rote-beete-salat-vegan-schnell-einfach-nuesse-balsamico-modegeschmack-foodblogger-0

rote-beete-salat-vegan-schnell-einfach-nuesse-balsamico-modegeschmack-foodblogger-2

rote-beete-salat-vegan-schnell-einfach-nuesse-balsamico-modegeschmack-foodblogger

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s