Was im März geschah… #2017

Tschüss März und Hallo April! Wir haben doch tatsächlich schon die ersten drei Monate vom Jahr 2017 hinter uns gebracht und nachdem ich diesen Satz gerade in die Tastatur getippt habe, ertappe ich mich wieder dabei, dass ich eigentlich etwas anderes sagen wollte. Na, wer kann es sich schon denken? Eigentlich hatte ich gerade den Gedanken daran, wie schnell die Zeit doch schon wieder vergangen ist. Wie schnell die drei Monate an mir vorbeigesaust sind, ohne das etwas suuuuper spannendes passiert ist. Obwohl doch, eine Sache steigt mir direkt wieder ins Gedächtnis wenn ich zurück denke und zwar der zweijährige Geburtstag von Modegeschmack.com. Darauf habe ich mich dieses Jahr wirklich sehr gefreut, weil das etwas ist, indem nicht nur mein Herz sondern auch sehr viel private Energie stecken. Ich liebe das alles hier einfach so sehr, dass ich es mir ohne gar nicht mehr vorstellen könnte. Besonders, weil ich meine ganzen Prioritäten im Leben so sehr nach meinem Baby richte, dass manche immer wieder nur den Kopf schütteln können.

Hauptberuflich Blogger

Aber hey, ganz tief in meinem Hinterkopf träume ich immer noch davon, dass alles hier einmal hauptberuflich machen und davon leben zu können. Und wenn man etwas im Leben erreichen will, muss man nun einmal viel dafür tun, oder? Daher werde ich mein Ding weiterhin durchziehen und natürlich auch versuchen, mich stetig zu verbessern. Gerade arbeite ich daran,  eine „Shop-Funktion“ einzubauen, aber das ist leider leichter gesagt, als getan.

Viele Leser schreiben mir immer wieder, dass sie die verlinkten Produkte / Kleidungsstücke unter meinen Outfitpost sehr begrüßen. Aber ich bekomme zusätzlich auch viele Anfragen bei Instagram, woher die Teile aus meiner Story oder auch von den Fotos sind. Daher würde ich euch gerne eine Plattform bieten können, auf der ich alle meine Teile verlinke und ihr sie mit nur einem Mausklick nachshoppen könnt.

Falls es hier also Experten unter euch gibt, die mir den ein oder anderen Tipp dazu geben können, bin ich euch sehr dankbar! 

Und jetzt schauen wir uns noch einmal gemeinsam an, was im März auf dem Blog zu sehen waren…

Jeanshose mit Patches, Karomantel und positive Vibes 

SONY DSCHier geht’s zum ganzen Look! 

Ich trage:

Mantel: H&M (dunkle Variante)

Bluse: Zara (auch cool)

Hose: H&M (ähnlich)

Rucksack: Mango

Schuhe: H&M

Armbänder „Positive Vibes Only“: Kleine Idee  vielen Dank!

Fellbommel: Amazon 

Streifenhose und Spitzentop

SONY DSCHier geht’s zum ganzen Look! 

Ich trage:

Jacke: Zara (sehr ähnlich und im Sale!)

Hose: Tony Brown (blaue Variante)

Tasche: Mango

Schuhe: H&M (ähnlich)

Top: Zara (Alternative)

Brille: H&M

Tuch: Amazon 

Oversize Sweater mit Kapuze 

SONY DSCHier geht’s zum ganzen Look! 

Ich trage: 

 Pullover: H&M (online nicht mehr erhältlich, der ist aber auch cool)

Netzstrumpfhose: Amazon

Schuhe: Koton (Alternative)

Tasche: Desigual

Rock: Urban Outfitters (ähnlich)

Jacke: Zara (ähnlich)

Brille: New Yorker (auch cool)

Advertisements

6 Kommentare zu „Was im März geschah… #2017

    1. Das stimmt natürlich. Aber leider ist der Markt mittlerweile auch stark besetzt und es gibt so viele mit so guten Kontent, dass Reichweite aufbauen schon eine Herausforderung für sich ist. Aber wie du auch schon sagst, man muss fest dran und auch an sich glauben! 🙂 Wünsche dir auch einen schönen Tag und liebe Grüße, Wencke xx

      Gefällt 1 Person

      1. Mein Tipp: schau dir viele andere erfolgreichere Blogs auf deinem Gebiet an und überlege was die anders bzw. besser machen und versuche das in deinen Blog zu integrieren. ZB Vorschau geben wann der nächste Artikel kommt zum nächsten Thema usw 😊

        Danke! 😊

        Gefällt 1 Person

  1. Hej Hej,
    ich musste am Anfang des Posts ein wenig schmunzeln, da auch ich mir schon wieder denke, „wo sind einfach die letzten 3 Monate hin? Es war doch gestern erst Silverster?“ 😀 Hahaha

    Aber ja wir schaffen alles, wenn wir etwas wirklich wollen und ganz viel Energie reinstecken!!! Davon bin ich überzeugt!

    Toller Text und super Outfits!

    Liebe Grüße,
    Mila ❤

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Mila, vielen Dank für dein Kommentar und die lieben Worte! Haha, gut, dass es nicht nur mir so geht! 🙂
      Da hast du wohl Recht. Wenn man was will, muss man auch viel dafür tun. Also schön so weiter machen! 💪🏻
      Liebe Grüße, Wencke xx

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s