Chia-Dinkel-Brot #vegan

Wer mich schon etwas länger verfolgt, weiß, dass ich a) eine totale Frühstücksliebhaberin bin und b) (fast) immer mein Porridge morgens esse. Ich mag es schon gar nicht mehr irgendwo posten oder zeigen, weil es eh jeden Tag das gleiche ist. Aber, wenn man Dinge über alles liebt, wieso sollte man sie dann ändern? ;- )

Doch es gibt auch Abwechslung in meinem Leben und zwar am Wochenende! Da darf es nämlich auch sehr gerne Brot sein. Allerdings habe ich bisher im Supermarkt keins gefunden, von dem ich zu 100% geschmacklich überzeugt bin, habe ich mich wieder an einem eigenen versucht. Dieses Mal mit meiner wohl aller liebsten Zutat: Chiasamen. Ich liebe diese kleinen schwarzen Teile, mache sie überall als Ergänzung rein oder esse sie als Pudding zum Nachtisch. Heute gibt es sie aber in einer Brotvariante.

Was ihr braucht und was ihr machen müsst, erfahrt ihr jetzt.

Ihr braucht:

500 g Dinkelmehl

50 g Chiasamen

250 ml Wasser

2 TL Salz

50 g Rapsöl

1 Pck. Trockenhefe

Und so geht’s: 

  1. Alle Zutaten, bis auf das Wasser und das Öl, in eine Schüssel geben und gut miteinander verrühren.
  2. Anschließend das Öl und das Wasser hinzugeben und mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig kneten.
  3. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen und das Brot bei 180°C Ober- und Unterhitze für ca. 45 Minuten backen.
  4. Fertig!

Und wie immer wünsche ich euch viel Spaß beim Nachmachen und einen guten Appetit!

was kann man mit Chiasamen alles machen - rezeptideeen einfach modegeschmack

Chia-Dinkel-Brot-vegan-einfach-schnell-Brotrezepte

Vegane Brotrezepte die einfach sind schnell gesund chiasamen im brot

Blogger rezepte hamburg chia dinkelmehl brot backen zuhause mit hefe trocken

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s