Gestreifte Off-Shoulder Bluse, Mom Jeans und Schnürsandale mit Keilabsatz

Vielleicht ist es manchmal zu viel, wenn man auf zwei oder auch drei Hochzeiten gleichzeitig tanzen will? Vielleicht ist weniger auch mehr? Vielleicht kann man sich einfach nicht auf viele Dinge gleichzeitig konzentrieren? Vielleicht, vielleicht, vielleicht….

Derzeit trage ich eine doofe innere Unzufriedenheit mit mir rum. Dabei ist es gar nicht so sehr auf mich als Person bezogen (mit mir bin ich momentan echt zufrieden) sondern eher auf die Dinge, die ich mit meinem Leben anfange. Ich will (ja, ich will und nicht nur möchte) so viele Dinge gleichzeitig erreichen, verbessern und weiterkommen, dass sich aber im Endeffekt kaum etwas ändert. Wahrscheinlich liegt es daran, dass ich mich nicht nur für eine Sache entscheide, sondern hier mal dran arbeite, dann da und dann da wieder. Wie soll ich es schaffen, besser zu werden, wenn aber die volle Konzentration fehlt? Wenn ich gedanklich nur zu 50% dabeibin und mit den anderen Gedanken an anderen Baustellen weiter arbeite? Sollte man sich für ein Thema (erst einmal) entscheiden, es zu dem Punkt bringen, zu dem man gerne kommen will und sich erst dann etwas neuem widmen? Was, wenn das Ganze aber gar nicht den Punkt erreicht und die andere Chance, durch zu langes Warten, verloren geht?

Es sind Fragen über Fragen, die ich mir mal wieder nur selber beantworten kann. Vielleicht brauche ich ab und an jemanden, der einfach sagt: „Wencke, das ist der richtige Weg.“ oder eben, dass er es auch nicht ist…

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

Ich trage:

Mantel: Stradivarius (auch cool)

Bluse: Flohmarkt (ähnlich hier)

Hose: H&M (looooove!)

Schuhe: Pull&Bear (grüne Version)

Tasche: Erbstück (Alternative)

Bandana: Amazon (für 1,70€!)

Brille: Tiger of Sweden (sehr ähnlich)

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s