Schoko Cookies #vegan

Wer kennt diese eine Woche im Monat, in der es uns nicht besonders gut geht, wir Bock auf Süßkram haben und uns am liebsten mit einer Wärmflasche ins Bett verkriechen wollen? Genau das stand bei mir mal wieder an und ich hatte so große Lust auf vegane Schokokekse, dass ich mich fix in die Küche gestellt habe, um welche zu backen. Und natürlich wollte ich euch dieses Rezept nicht vorenthalten, also fangen wir direkt an. :- )  „Schoko Cookies #vegan“ weiterlesen

Werbeanzeigen

Hummus selber machen – vegane Version

Bei Insta-Stories versuche ich euch immer wieder neue Lebensmittel zu zeigen, die mir persönlich gut schmecken und die ich empfehlen kann. Ab und an rate ich euch auch von Produkten ab, aber das muss am Ende natürlich jeder selber wissen. Bedeutet: Geschmäcker sind verschieden und das, was mir schmeckt, „Hummus selber machen – vegane Version“ weiterlesen

Zucchini Kuchen – vegan

Als ich noch meinen Bundesfreiwilligendienst in der bilingualen KiTa absolviert habe, war Gemüsekuchen keine Seltenheit bei uns. Wir haben jede Woche haben von der Großküche massig an Obst und Gemüse zuschickt bekommen und auch noch selber im Garten welches angebaut, sodass wir ab und an einiges im Überfluss hatten. Da es natürlich zu schade wäre, die Sachen umkommen zu lassen „Zucchini Kuchen – vegan“ weiterlesen

Foodbowl – vegan

Vielleicht werden die ein oder anderen sich gerade fragen, was denn bitte eine Foodbowl ist. Ganz einfach: Eine Schale, ein großer Teller oder eben auch eine große Schüssel voll mit bunten Sachen, die dich glücklich machen. Und das hat sich gerade sogar gereimt – spricht also für sich, oder? ;- )

So, Spaß beiseite. Wer von euch gehört zu der Kategorie Esser, die zwar gerne 5 verschiedene Dinge auf dem Teller haben, aber trotzdem alles seperat isst? Und wer von euch liebt es, aus einem hübsch, angerichteten Teller ein Chaos zu veranstalten und alles zusammen zu Essen?  „Foodbowl – vegan“ weiterlesen

Vegane Pancakes aus selbstgemachtem Haferflockenmehl

Ich weiß gar nicht, ob dieses Rezept noch eine lange Einleitung braucht, weil es sich mal wieder um eine neue, vegane Kreation von Pancakes handelt. Ich habe gerade nachgeschaut und es ist tatsächlich schon Rezept Nummer 7 in Sachen Pfannkuchen auf dem Blog. Daran erkennt man 1. wohl meine Obsession zu „Vegane Pancakes aus selbstgemachtem Haferflockenmehl“ weiterlesen

Vegane Zimtschnecken in 20 Minuten – gelingsicher!

Ich bin mir gar nicht sicher, wo und wie ich das erste Mal auf Zimtschnecken gestoßen bin. Ich glaube, es war bei Ikea. Wer kennt die rot verpackten Tüten mit den super leckeren Teilen? Allein schon, als man die Verpackung aufgemacht hat, war es absoluter Foodporn. Aber da die Teile natürlich nicht vegan sind und ich echt mal wieder Bock auf Zimtschnecken hatte, aber bitte vegane, habe ich mich letzten Sonntag in die Küche gestellt und selber welche gerollt. Was ihr benötigt und wie das ganze funktioniert, zeige ich euch jetzt.  „Vegane Zimtschnecken in 20 Minuten – gelingsicher!“ weiterlesen

Energiebällchen selber machen – vegan

Eines meiner größten Probleme im Leben (oh Gott, wie dramatisch, Wencke) ist, dass mein Blutzuckerspiegel relativ schnell absinkt und mein Kreislauf gleich mit. Wenn ich nicht in gewissen Abständen etwas esse, kann es schon einmal passieren, dass ich kurz vor’m Umkippen bin. Manche meiner Mädels und auch meine Familie kennen das Problem bereits und erinnern mich öfters daran, „Energiebällchen selber machen – vegan“ weiterlesen