Blogmas 21/24: Gebrannte Mandeln selber machen! #vegan

Eigentlich hatte ich den Laptop gerade schon zugeklappt, weil mein heutiger Fashion-Post nicht so geworden ist, wie ich ihn gerne gehabt hätte. Meine Geduld war mal wieder am Ende (ihr wisst Bescheid) und ich hatte keinen Bock mehr, noch mehr Stunden Zeit damit zu vergeuden. Das Ergebnis würde heute sowieso nicht mehr so werden, wie ich es mir gewünscht habe. Dann stand ich allerdings gerade in meinem Badezimmer, wollte mir die Zähne putzen und dachte nur so:  „Ne, Wencke. Du hast schon 20 Tage von Blogmas mit Inhalt gefüllt, jetzt kneifst du nicht bei Tag 21 und lädst heute nichts hoch.“ „Blogmas 21/24: Gebrannte Mandeln selber machen! #vegan“ weiterlesen

Advertisements

Blogmas 18/24: Christstollen #vegan

Wer gut aufgepasst und den Blogpost gestern gelesen hat, weiß, dass heute eigentlich ein neues Outfit online kommen sollte. Aaaaber – der Plan hat sich etwas geändert. Wir haben uns gestern um halb 9 (ja, freiwillig stehe ich am Samstag so früh auf) getroffen und wollten eigentlich eine Kooperation abfotografieren. Doch das Wetter in Hamburg hat sowas von gar nicht mitgespielt und nach 1 Stunde wollte die Kamera nicht mehr. „Blogmas 18/24: Christstollen #vegan“ weiterlesen

Blogmas: 16/24: Glühwein alkoholfrei

Was ist typisch für die Winter- und Weihnachtszeit? Für mich auf jeden Fall Glühwein! Und da ich euch schon veganen Eierpunsch und veganen Kakao bei Blogmas gezeigt habe, darf dann natürlich der Punsch nicht fehlen! „Blogmas: 16/24: Glühwein alkoholfrei“ weiterlesen

Blogmas 10/24: Drei Varianten von heißer Schokolade #vegan

Wie wärmt man sich nach einem Spaziergang an der kalten und frischen Luft am besten wieder auf? Ganz klar: Mit einem heißen Getränk! Ich greife in letzter Zeit öfters zur veganen heißen Schokolade, statt zu Glühwein, weil sie nicht nur wärmt, sondern auch die Lust auf Süßes nimmt und mich abends müde werden lässt. Aber da ich nicht jeden Abend das gleiche trinken will „Blogmas 10/24: Drei Varianten von heißer Schokolade #vegan“ weiterlesen

Blogmas 7/24: Vanillekipferl #vegan

Bei den ganzen Rezepten, die ich euch schon gezeigt habe und noch bei BLOGMAS zeigen werde, habe ich mir überlegt, dass ich die allseits bekannten Rezepte veganisiere. Denn ich bin mir sicher, dass zu dieser Zeit keine super special und super healthy Kekse ausprobiert, sondern wohl am liebsten zum altbekannten gegriffen wird. „Blogmas 7/24: Vanillekipferl #vegan“ weiterlesen

Blogmas 4/24: „Eierpunsch“ #vegan

Was kann es schöneres geben, als bei kalten Temperaturen ein heißes Getränk zu trinken? Als Veganer (+ nicht großer Alkoholliebhaber) ist das auf dem Weihnachtsmarkt aber gar nicht so einfach. Ich mag keinen Glühwein und keine Feuerzangenbowle, Kakao mit Sojamilch ist dort auch noch nicht verbreitet und Eierpunsch fällt sowieso komplett raus. „Blogmas 4/24: „Eierpunsch“ #vegan“ weiterlesen

Süßkartoffelbrot #vegan

Mittlerweile könnte ich Süßkartoffeln jeden Tag und in jeder Art und Weise essen. Ob als Püree, als Pommes oder auch einfach gekocht und mit Gemüse gefüllt. Aber zum Frühstück habe ich sie bislang noch nicht essen können und genau das soll sich jetzt ändern. Ich zeige euch, wie ihr mit nur wenigen Zutaten ein tolles Brot zaubern „Süßkartoffelbrot #vegan“ weiterlesen